Dienstleistung

+
KFI Ziegler

KFI Ziegler

Groß und schwer? Keine große Sache.
Unser Kunde KFI Ziegler ist Experte in der Ladungssicherung und nimmt (fast) jede Herausforderung an. So auch den Relaunch der Webseite, den wir aktuell umsetzen durften: frisch und modern. Ziel sicher erreicht. 

www.kfi-ziegler.de

+
Feuerbestattung Saar

Feuerbestattung Saar

Die Vereinigte Feuerbestattung Saar GmbH entstand aus dem Zusammenschluss der Feuerbestattungen Saarbrücken und Völklingen. Gemeinsam garantieren sie mit ihrer 85-jährigen Erfahrung, Kompetenz und Zuverlässigkeit einen würdevollen Abschied.

Wir sorgen für die passende Webpräsenz inklusive Werbeartikel, Flyer, Logos, Poster und Roll-Ups. Durch das einheitliche Design der beiden Standorte wird somit die Gemeinschaft auch graphisch ausgedrückt und dargestellt. 

www.feuerbestattung-saar.de

+
mobisaar

mobisaar – einzigartig und vorbildlich im Saarland

Das Projekt „mobisaar“ ist ein Verbund aus neun Kooperationspartnern, die ihre Kompetenzen aus den verschiedenen Bereichen einbringen.

Der mobisaar-Service erleichtert älteren und/oder mobilitätseingeschränkten Menschen die Nutzung von Bus und Bahn und bietet damit eine Hilfestellung für Erledigungen des täglichen Bedarfs. 
Durch den Lotsenservice wird für Menschen in schwierigen Lebenssituationen eine Teilhabe am gesellschaftlichen Leben unterstützt bzw. ermöglicht.

Zum Start im Regionalverband Saarbrücken gehörte als „Erstausstattung“ neben dem Logo auch ein Rundum-Paket zur Orientierung für Kunden und Lotsen. Letztere engagieren sich ehrenamtlich für das Projekt und begleiten die Fahrgäste von der Haustür zum Wunschziel.

Auch in ländlichen Regionen des Saarlandes wird „mobisaar“ demnächst angeboten. Mit dem Rollout in den Landkreisen werden die Maßnahmen entsprechend adaptiert. 

Der Service ist buchbar über eine App auf dem Smartphone, per Telefon oder E-Mail. 

Wir finden das Projekt „Erste Klasse“!

Zwei starke Marken - ein Auftritt!

Die Stadtwerke und ihr Logo, das liebevoll "Wollsiegel" genannt wird, kennt fast jeder. Die Saarbahn und ihre Marke sind auch weit verbreitet und bekannt. Dass die beiden Marken zu einem Konzern gehören, ist den meisten Bürgern in Saarbrücken neu. Besonders der bisherige Konzern-Name "Versorgungs- und Verkehrsgesellschaft Saarbrücken (VVS)" war kaum geläufig. Deshalb hat sich das Unternehmen entschlossen, den beiden Marken einen visuellen Schulterschluss zu spendieren und gleichzeitig den Begriff "VVS" aufzugeben. Seit 1. Oktober 2015 firmiert der Konzern unter "Stadtwerke Saarbrücken GmbH".

Bei der Neuausrichtung sollten die bekannten Bild-Marken für Energie = Stadtwerke und Mobilität = Saarbahn erhalten bleiben, jedoch so modifiziert werden, dass die gemeinsame Konzernzusammengehörigkeit sichtbar wird. Diese anspruchsvolle Aufgabenstellung in engem Rahmen wurde von ACN elegant und sehr zielgerichtet gelöst. Eine softe Anpassung der Farbwelten sowie ein geführtes Linienraster als verbindendes Element sorgen für eine zart modellierte, modernisierte Stadtwerke-Bildmarke – Das alte "Wollsiegel" – völlig neu interpretiert. Neben dem Brand Design für beide Marken wurden die Werbemaßnahmen nach und nach dem neuen Look & Feel angepasst. Eine eigene Kreationslinie des Stadtwerke-Konzerns führt auch die Mitarbeiter beider Unternehmensbereiche zusammen. Dabei verzichtete die Agentur bewusst auf die Verwendung von Fotomodells – alle in der Kommunikation abgebildeten Personen sind Unternehmensmitarbeiter, die  sich nun endlich als zusammengehörig wahrnehmen. Punktlandung.

Mehr Infos unter www.sw-sb.de

+
Entsorgungsverband Saar

Basteln für die Bildung.

 „Alles Müll oder was?“ heißt die neue Publikation des Entsorgungsverbandes Saar (EVS), mit der Grundschulkinder spielerisch an die Mülltrennung herangeführt werden. In enger Zusammenarbeit mit der ACN Werbeagentur und deren Illustratoren entstand ein Bastelbuch, das großzügig und animierend, ohne mahnenden Zeigefinger, Spaß vermittelt.

Das EVS-Maskottchen „Picollo“ führt erklärend durch die Themenwelten. Die Kinder können allein oder in Gruppenarbeit die abgebildeten Abfälle ausmalen, ausschneiden und auf die passenden Abfallbehälter kleben. Die ACN Werbeagentur hat mit dem EVS zusammen bereits verschiedene Lernmaterialien, Infoplakate und -broschüren umgesetzt, so auch das beliebte Online-Abfallquiz.

Vorbildlich finden wir und präsentieren das Ergebnis mit einem großen LIKE!
Mehr Infos unter www.evs.de 

+
Amt für Öffentlichkeitsarbeit im Saarland

Bürgernah, informativ und rund um die Uhr.

Das Amt für Öffentlichkeitsarbeit im Saarland hatte eine besondere Aufgabe: Nach mehreren Jahren Entwicklungszeit stand das Joint Venture der Deutschen Telekom, des EGO Saar und des Saarlandes vor dem Start: Verwaltungsangelegenheiten online über ein Portal abwickeln zu können. Dies musste ins Land getragen werden. Den Pitch gewann die Agentur durch eine Kampagne mit hoher Symbolkraft und Nähe zum Bürger.

Ein riesengroßer Pin steht für die Bürgerdienste im Internet und ist nicht nur visueller Ankerpunkt, sondern auch Träger der Bedeutung „Sie sind am Ziel“. Die berühmte Stecknadel auf der Landkarte, sozusagen.

Testimonials aus allen Schichten der Bevölkerung stützten die Kommunikation von Bürgernähe. Beworben wurde auf den Ämtern selbst, in den Rathäusern, aber auch per Funk-Kampagne, mit Anzeigen, Großflächen und Streuartikeln.

Die Kampagne griff sehr schnell: Die Zugriffszahlen auf die Seite verdoppelten sich monatlich während des Aktionszeitraumes, wie auch die Amtsvorgänge selbst. Eine weitere Kommunikationswelle ist geplant.

Rollkragendichte

12%

im Winter

Dioptrin-Mittelwert

-5,25

ohne Gleitsicht

Druckerpatronen

18

jährlich

Platzpatronen

0

agenturintern

Zum Seitenanfang